Prüfplaketten und Wartungsplaketten – bessere Kontrolle von Maschinen, Anlagen oder Betriebsmittel

Anlagen, Maschinen und viele weitere Betriebsmittel müssen regelmäßig auf ihre Funktionsfähigkeit und Sicherheit hin überprüft werden. Die Prüfplakette zeigt dabei an, wann die Maschine oder Anlage zuletzt geprüft wurde und wann der nächste Prüftermin ansteht. Die Prüfabstände sind bei Geräten, Anlagen oder Maschinen, die eine Gefahr für den Menschen darstellen, rechtlich festgelegt. Die Kontrolle findet in diesen Fällen durch eine Person statt, die hierfür die nötige Ausbildung beziehungsweise Befugnisse hat.

Im Mittelpunkt der Überprüfung stehen neben Anlagen oder Maschinen auch Gerätschaften zur Unfall- oder Brandvermeidung. Hierzu zählt unter anderem der Feuerlöscher.

Prüfplaketten gibt es in folgenden Varianten:

  • Jahresprüfplakette
  • Mehrjahresprüfplakette
  • Grundetikette

Die Mehrjahresprüfplakette kennzeichnet mehrjährige Intervalle zur Prüfung, aber auch zur Wartunge oder Inspektion. Die Farbe der Plakette zeigt das jeweilige Jahr an.

Die Jahresplakette ist mit der jeweiligen Jahreszahl versehen, in der die Kontrolle stattfindet. Sie besitzt zudem eine Farbe, die dem jeweiligen Jahr zugeordnet ist.

Die Grundetikette nutzen Sie, um eine Prüfplakette aufzukleben. Sie bietet darüber hinaus Platz für weitere Informationen wie dem Namen des Prüfers. Sie können auf der Grundetikette zusätzlich auch einen Text nach Wahl oder das eigene Firmenlogo unterbringen.

Prüfplaketten und Wartungsplaketten gibt es in verschiedenen Materialien

In unserem Onlineshop finden Sie Prüfplaketten in verschiedenen Ausführungen. Dies ermöglicht einen passgenauen Einsatz der Plaketten. Sämtliche Varianten sind kratz-, wetter- und wischfest. Darüber hinaus kleben sie von selbst. Zur Auswahl stehen neben einfachen und ablösbaren Plaketten aus PVC-Folie auch Modelle, die manipulations- und übertragungssicher sind. Darüber hinaus erhalten Sie hier sicherheitsgestanzte Prüfplaketten und solche für ölhaltige Untergründe. Für die Anbringung von und Markierung von Prüfplaketten finden Sie bei uns praktische Lochzangen und Faserschreiber in den Varianten wasserlöslich beziehungsweise wasserfest.

PVC-Folien-Plaketten – einfach und schnell wieder ablösbar

Diese Variante zählt zu den simpelsten Prüfplaketten, die unter anderem für Leihgeräte oder aber Betriebsmittel geeignet sind, die in besonders kurzen Abständen kontrolliert werden müssen. Die alte Plakette lässt sich einfach abziehen. Die flexible PVC-Folien-Plaketten glänzen und überzeugen mit einer sehr starken Klebkraft. Sie sind zudem mit vielen genutzten Grundschichten kompatibel.

Manipulationssichere Dokumentenfolie – Betrug ist hier sofort erkennbar

Ein großer Vorteil bei der manipulationssicheren Dokumentenfolie besteht darin, dass diese nicht komplett, sondern nur in kleinen Stücken entfernt werden kann. Die Folie zerstört sich beim Abziehen quasi selbst. Darüber hinaus ist lange haltbar und gegenüber widrigen Witterungsverhältnissen beständig.

Dokumentenfolie speziell für ölhaltige Untergründe

Insbesondere bei Maschinen oder Anlagen ölt deren Oberfläche sehr schnell. Normale Plaketten halten hier nicht. Deshalb verwenden Sie hier am besten eine Dokumentenfolie, die mit dem öligen Untergrund perfekt zurechtkommt und festsitzt. Auch diese Folie ist witterungsbeständig.

 

 

 

* Wir liefern nur für den gewerblichen Bedarf und im Inland. Alle Preise zzgl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Toggle Sliding Bar Area

Seminarraum

Moderner Seminarraum im Haus. Der Seminarraum kann auch gemietet werden.

Infos unter info@volk-brandschutz.

Volk Brandschutz Seminarraum
Volk Brandschutz Seminarraum