Fahrzeugkennzeichnung

 

Fahrzeugkennzeichnung und Warnmarkierung

Unter dieser Kategorie sind gängige Fahrzeugmarkierungen für sehr unterschiedliche Anwendungsbereiche zusammengefasst – von den Warntafeln für gefährliche Transport-güter über die Hinweisschilder für Abfalltransporte bis hin zur Kennzeichnung für den Transitverkehr. Alle hier verfügbaren Fahrzeugmarkierungen sind gut sichtbar außen an den Fahrzeugen anzubringen. Obwohl es keine einheitliche Vorschrift gibt, die alle aufgeführten Zeichen definiert, ist ihre Anbringung doch obligatorisch. Das Hinweisschild „A“ für Abfalltransporte etwa ist erforderlich für alle Fahrzeuge, die genehmigungspflichtige Ladungen gemäß des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) transportieren.

Warntafeln für Bus, LKW und Transporter nach ADR

Auch die bekannte orangefarbene Warntafel am Fahrzeug ist in Deutschland verpflichtend. Farbe, Format und Zahlenkombinationen (30/1202 steht beispielsweise für Heizöl und Diesel) finden sich zwar in einer Empfehlung der Vereinten Nationen, sie besitzen aber durch das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (abgekürzt ADR) innerhalb der gesamten EU verbindlichen Charakter. Somit sind sie auch für den Gefahrguttransport im deutschen LKW-Verkehr unverzichtbar.

Bei uns finden Sie die notwendigen Fahrzeugkennzeichnungen in einer Vielzahl an praxistauglichen Formaten und Ausführungen. Vor allem unsere flexiblen Kennzeichnungslösungen dürften für viele Nutzer interessant sein. Denn insbesondere dann, wenn Sie Ihr Fahrzeug nur unregelmäßig zum Transport von Gefahrgütern nutzen, sind einklappbare Warnmarkierungen eine gute Alternative zu den starren Tafeln.

 

* Wir liefern nur für den gewerblichen Bedarf und im Inland. Alle Preise zzgl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Toggle Sliding Bar Area

Seminarraum

Moderner Seminarraum im Haus. Der Seminarraum kann auch gemietet werden.

Infos unter info@volk-brandschutz.

Volk Brandschutz Seminarraum
Volk Brandschutz Seminarraum